Vielen Dank für die vielen warmen Worte – auch für die armen Geld et Nelt, die es schwer hatten! Grüße, Beppo