Lass rollen: Rollski in Deidesheim

Wer in den 90ern in Deidesheim aufgewachsen ist – z.B. ich – kann sich noch an zahlreiche Schlittenfahrten die Große Hohl hinunter erinnern. Vereinzelt gab es die Schneesituation auch her, dass man mit Skiern die Hügel hinabfahren konnte. Zu der Zeit gab es im Pfälzer Wald sogar noch einen Skilift. Lang ist es her.

Zwar bin ich inzwischen aus Deidesheim weggezogen, aber auch wenn ich noch dort wohnen würde, hätte ich kaum noch Gelegenheit, in einem Winterwunderland herumzutoben. Klima und so. Der Weintrinker in mir kann damit sogar leben.

Der Wintersport im allgemeinen hat zwischenzeitlich auch die Zeichen der Zeit erkannt und den Sprung in die anderen Jahreszeiten gewagt. Skispringen geht auf die Matte, Rodler:Innen haben schon länger auf Sommerrodelbahnen das Vergnügen und Skibretter für den Alpinen oder auch Nordischen Stil bekommen Rollen. Die Ski nennt man dann auch konsequenterweise Rollski.

Skiverband mit Rollski-Idee für Deidesheim

Der Skiverband Pfalz, von dessen Existenz ich zugegebenermaßen erst heute erfahren habe, ein Verein, der in Sachen Gleichstellung im Vorstand noch ein paar Abfahrten vor sich hat, hat offenbar vorgeschlagen auf den Wegen in den Weinbergen rund um Deidesheim zweimal im Jahr einen Rollski-Wettbewerb auszurufen und durchzuführen.

Laut Presseberichten lehnte man im Nachbardorf diesen Vorschlag ab. Ich hätte bei der Begründung erwartet, dass man den Zustand der Wege vereinzelt noch nicht hinreichend gut für einen Wettbewerb auf Stock und Brechen erachtet hätte. Aber stattdessen möchte man wohl eher seine Ruhe im Wingert haben. Schade eigentlich und schön, dass der Stadtrat hier eine (andere?) Einigung anstrebt. Wie schon in meiner Urlaubsempfehlung für Deidesheim geschrieben, eignet sich die Umgebung der Stadt hervorragend für sportliche Aktivitäten. Der Rollski-Sport könnte sich als eine sinnvolle Ergänzung mit Unterhaltungswert erweisen. Vielleicht kommt dann ja auch nochmal das Thema Schlittenfahren auf den Tisch. Auch ohne Kalte Jahreszeit wäre es den Kindern von Deidesheim durchaus zu wünschen. Also gebt euch einen Ruck und macht Deidesheim zum Rollski-Zentrum der Pfalz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.