carpe sekundem

gerade bei matze entdeckt und frech aufgegriffen: ein jahr im leben von jonathan britnell. jeden tag er auf eine sekunde rückblick heruntergebrochen. interessant, wie lang so eine sekunde dauert. es bleibt jedes mal zeit, das gezeigte bild zu verarbeiten. ich hatte eine sekunde eigentlich als einen kurzen augenblick abgespeichert. und die entspannte musik von wild cub tut ihr übriges. vielleicht auch ein willkommener soundtrack für mein 2013.

2012. 366 days. 366 seconds.