„clinton got a blowjob“

jaja, mit bush bahsing rennt man ja offene türen ein, vermag aber auch nicht wirklich die aufmerksamkeit auf sich zu ziehen, noch dazu bei einer lame duck. es sei denn, man verwendent harrsche worte oder einprägsame melodien. beides vorbildlich umgesetzt von eric schwartz






(nicht nur) krümmelmonster aufgepasst: hier gibts cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close