damit hier kein falscher eindruck entsteht

… den dritten tag vom popaganda-festival habe ich noch im gedächtnis, als wäre er gerade erst vorbei gegangen. der bericht folgt selbstverständlich noch. wie sähe das denn aus?!

da schreibe ich von tag eins und tag zwei, ohne ein finale zu erwähnen? da fehlen noch hello saferide(!!!) oder die shout out louds. nicht nur die dürfen doch hier nicht fehlen! natürlich ist das auch schon ein wenig her, aber in den nächsten wochen mir bestimmt eine willkommene abwechslung zur bachelorarbeit. bis dahin:
i’m from barcelona live auf dem popaganda 2006 mit „the painter“:






(nicht nur) krümmelmonster aufgepasst: hier gibts cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close