fck – werder bremen 3:2

da war er auf einmal: der saison-abschluss – der unvermeidliche 34. spieltag, ehe ein paar monate wieder alles auf 1 zurückgestellt wird. bremen war zu gast in kaiserslautern. das von kollege e prophezeite szenario, wonach werder den fck in die zweite liga schießen würde, ist gott sei dank nicht eingetreten. das deutete sich zwar im laufe der spielzeit an, aber das szenarion bekomme ich dennoch einfach nicht aus dem kopf.1
der abstieg war zwar schon abgewendet, dennoch lies ich es mir nicht nehmen, vor der sommerpause noch selbst den weg hinauf auf den betzenberg zu gehen. handgezählte 49.780 zuschauer fanden sich im fritz-walter-stadion ein. es war ausverkauft, wie schon einige male zuvor auf dem betze in dieser saison.
ein paar fans der bremer entzündete zu beginn des spiels ein paar grün-weiße fackeln im block (motto: „es grünt so grün, wenn werders fackeln glühn“) und der rauch war kaum aus dem stadion verflogen, da stand es schon 1:0 (nemec, 7. min). der furiose start der roten teufel war vom zuschauer noch nicht ansatzweise realisiert, da stand es schon 2:0 (rodnei, 9. min). und auch das 3:0 (lakic, 30. min) lies nicht lange auf sich warten. es kündigte sich ein großer nachmittag an. mit ausnahme von „auf dem platz“ trat auch großartiges ein, doch die manschaft des 1. fc kaiserslautern nahm sich etwas zurück, werder bremen machte etwas mehr druck, doch am ende reichte es für einen 3:2 heimsieg. soweit, so … normal (zumindest wenn man sich die spiele gegen namhafte gegner ansieht). doch als wäre der verlauf der saison mitsamt klassenerhalt schon eine feier wert, zeigt die abschlusstabelle den fck auf dem – verdammt nochmal – 7. platz. das reicht eigentlich nicht für nur eine feier. aber irgendwieund irgendwann muss man ja anfangen:
fck - werder bremen 3:2 (3:1)

  1. deshalb schreibe ich das jetzt auch auf… vielleicht genügt das dann.





(nicht nur) krümmelmonster aufgepasst: hier gibts cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close