einen moment bitte

gerade eben wurde der die das wartezimmer auf mich aufmerksam. offenbar weil ich floskelhaft auf einen kommenden zeitpunkt vertröstete. interessanter ansatz, aber leider nicht ganz perfekt. denn die eigentliche wartezeit endete schließlich mit dem im entsprechenden tweet verlinkten blogpost. natürlich begann damit auch eine neue. aber wenn man es genauer betrachtet ist das ja immer der fall und das ganze projekt eine farce. dafür muss man sich nicht an flosekln vergreifen.