xkcd

ich habe einen neuen lieblings-cartoonisten. seit etwa zwei stunden. so lange suche ich nach DEM passenden comic, das vermittelt, zu was xkcd in der lage ist. das problem ist jedoch, dass die verschiedenen facetten und die schaffenskraft von randall munroe mich locker noch weitere vier stunden vor den rechner fesseln könnten, ich aber schleunigst schlafen gehen sollte. daher also nur drei meiner favoriten:

boombox
move on
90's flowchart

sein beitrag zur philosophie ist ebenfalls eine erwähnung wert.
via rss hält die seite ihre anhänger vorbildlich auf dem laufeden und wer gerade nicht weiß, wohin mit der ganzen zeit, kann sie beim durchklicken der einzelnen comics herrlich fürs lachen verwenden.

(würde das layout meines blogs nicht so enge grenzen setzen wären hier wohl noch 20 weitere comics)

*update* ich hätte es mir denken können, aber: da der zeichner offensichtlich ein nerd ist, sollte man auch die mouse-overs im auge behalten. für die laien: auf der comic-homepage einfach mal die maus aufs bild fahren und warten, was passiert. danke thomas .

3 Gedanken zu „xkcd“

  1. Ja, xkcd ist klasse. Ich hoffe, dass du die alt-Texte zu jedem Bild entdeckt hast (Mauszeiger überm Bild halten), sonst musst du nämlich alle nochmal durhgehen. Nicht dass das schlimm wäre…. :-D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.