d-licious

ich schaue mir ja selten bis gar nicht die intros diverser webseiten an, zu langweilig, zu lang und zu überflüssig. bei der seite zum neuen tenecious d film, kann ich es aber guten gewissens weiterempfehlen, sich die zeit zur sichtung zu nehmen. das intro stellt sogar den „the pick of destiny“-trailer ein wenig in den schatten.

aus cineastischer sicht erwarte ich keine offenbarung, aber gute unterhaltung garantieren die herren jack black und kyle gass auf alle fälle.