bye bye juni

ich habe schweden verlassen, drei wm-spiele gesehen, meine hausarbeit begonnen und darüber hinaus den weg zurück nach konstanz gefunden. ja, ein recht spektakulärer monat. und 611 leute haben hier mitgelesen und manche, mancher von diesen auch ein paar texte kommentiert. vielen dank. das solls aber nicht gewesen sein. es geht selbstverständlich weiter…