semmelknödel mit champignonrahmsoße

ich platze hier fast vor stolz und zufriedenheit und von heute an kommt mir kein fertig-semmelknödel mehr in den einkaufskorb, denn: das kann ich jetzt selbst. das kostet zwar zeit, einsatz und wohl auch mehr geld, aber dafür weiß ich was ich habe. semmelknödel mit champignonrahmsoße weiterlesen

fck – werder bremen 3:2

da war er auf einmal: der saison-abschluss – der unvermeidliche 34. spieltag, ehe ein paar monate wieder alles auf 1 zurückgestellt wird. bremen war zu gast in kaiserslautern. das von kollege e prophezeite szenario, wonach werder den fck in die zweite liga schießen würde, ist gott sei dank nicht eingetreten. das deutete sich zwar im laufe der spielzeit an, aber das szenarion bekomme ich dennoch einfach nicht aus dem kopf. fck – werder bremen 3:2 weiterlesen

pasta mit bärlauch-chili

da hat lidl aber nochmal glück gehabt. ich wollte schon anfangen den laden um die ecke zu verfluchen, weil er mir am montag mit leckerem bio-bärlauch aus der pfalz (aus der pfalz!) den mund wässrig macht, am dienstag – dem tag, an dem ich auch das passende rezept zur hand habe – aber diesen nicht mehr im sortiment hat. netto, kaisers, rewe, lpg und viv sind übrigens kein stück besser. pasta mit bärlauch-chili weiterlesen

i’m from scandinavia @ festsaal kreuzberg

degrees @ festsaal kreuzberg
degrees @ festsaal kreuzberg
ein tag, der mit get up, get down & get outside eingeläutet wird, kann natürlich nicht einfach so ausklingen. da kam es mir ganz gelegen, dass nordic by nature im festsaal kreuzberg konzert und party veranstalteten. livemusik gab es von degrees aus schweden und the new wine aus norwegen. an den plattenspielern standen die djs von karrera klub, nordic by nature und bror. schlappe 6 euro sollte der spaß kosten, die türen öffneten um 22 uhr und der besuch hat sich durchaus gelohnt. i’m from scandinavia @ festsaal kreuzberg weiterlesen