Nachdem ich gestern zum zweiten mal in „Mitty“ war und viele Kommentare zum Film gelesen habe, finde ich hier endlich mal eine Kritik, die nicht das Haar in der Suppe sucht. Sehr schön verfasst, besonders „ein abenteuerfilm, nicht nur nach außen, sondern auch nach innen.“ trifft es.

Walter Mitty ist zwei Stunden pures Kinoglück, wenn man mit offenem Herzen das Schöne sehen will :-)