so ist das

schwul in der provinz.

meine brille

nicht schwul zu sein ist keine pointe, wenn jemand schon zugeschlagen hat.

und jetzt muss ich mich dafür verteidigen, dass ein homophober vollpfosten zuerst zugeschlagen hat.

3 Gedanken zu „so ist das“

    1. hallo tatjana,
      meine tatsächlichen vorlieben waren ab dann nicht mehr von bedeutung, als mir unterstellt wurde, schwul zu sein. traurig, aber leider wahr.

  1. SO EINE FRECHHEIT! Tut mr wirklich leid für dich, dass du da an so einen Idioten geraten bist. Manche Menschen sind halt einfach blöd!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.