mann mann man

sätze, die man im fußball so nie über männer lesen würde:

„Steinhaus wurde nach zwei ordentlichen Leistungen in der Gruppenphase von der Fifa mit der Leitung des Endspiels betraut. Zuvor war die Blondine für das Viertel- und Halbfinale nicht berücksichtigt worden.“
(welt.de)

oder wie war das damals bei stefan kuntz? hat da etwa der schnauzbart-träger die säge ausgepackt? gerade den journalisten sollte doch ein gefühl für sprache gegeben sein. wieso machen sie dann nicht davon gebrauch?
und wieso, dfl/dfb gibt es für die schiedsrichterin im deutschen fußball keinen platz in der 1. liga?

Ein Gedanke zu „mann mann man“


  1. Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /kunden/121549_78467/webseiten/deidesheim/schorleblog/wp/wp-content/plugins/wp-link-truncator.php on line 79

    Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /kunden/121549_78467/webseiten/deidesheim/schorleblog/wp/wp-content/plugins/wp-link-truncator.php on line 80

    Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /kunden/121549_78467/webseiten/deidesheim/schorleblog/wp/wp-content/plugins/wp-link-truncator.php on line 81

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.