jazz ist anders (fußball-version)

„this is the dick cheney version of creativity, otherwise known as ‚doing exactly what you’re told‘.“
(john cleese)

john cleese wandert keine zwei minuten durch ein minenfeld, legt alles in schutt und asche was an annäherung zwischen altem und neuen kontinent möglich war und endet formvollendet mit „something completely different“.
bonmots am laufenden ball und das alles wegen football soccer fußball. eine längst überfällige klarstellung:

(via spreeblick)

2 Gedanken zu „jazz ist anders (fußball-version)“

Mentions

  • grund zum biertrinken gibts immer | schorleblog
  • Merely Thinking» Blogarchiv » links for 2010-06-25

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.