fck – msv duisburg – nachspiel

ich danke einem besonnenen ordner am eingang des fritz-walter-stadions, der am sonntag beherzt eingriff, als mir ein jüngerer kollege die mitnahme von kugelschreibern untersagen wollte, weil es sich dabei um ein wurfgeschoss oder eine „bio-waffe“ (sic!) handeln sollte.
das nächste mal werde ich die kugelschreiber vor dem besuch akkreditieren. denn man hat mir zu verstehen gegeben, dass kugelschreiber in zukunft nicht mehr geduldet werden.
(file under: in was für zeiten leben wir eigentlich?)

2 Gedanken zu „fck – msv duisburg – nachspiel“

    1. … meinen moleskine durfte ich übrigens mitnehmen. (das dem ordner der zusammenhang zwischen kugelschreiber und notizbuch nicht aufgegangen ist?! oder wollte er mir auch den wegnehmen, hat sich aber nicht getraut das zu sagen?) vielleicht schreibe ich in zukunft ja einfach meine zeilen mit herzblut. ne halt, das mache ich ja jetzt auch schon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.