politisch korrekter

sprache ist manchmal eine sehr verflixte angelegenheit. der gebrauch mancher wörter kann menschen gefügig oder gewalttätig machen. da hilft es manchmal sich im vorfeld (besser) zu informieren. die steigerung von richtiger wortwahl, dürfte wohl politisch korrekte lauten.

hip hop-hooray no more!

(via @steno)

6 Gedanken zu „politisch korrekter“

  1. interessanter link aus etymologischer sicht,
    allerdings wird hier aus gründen des unterhaltungswertes ausgeblendet, dass sprache zum einen nicht im jahre 18hundert-xyz verweilt, sondern veränderungen und einem steten wandel unterliegt. zum anderen, was wäre die alternative? will man rassisten die deutungshoheit über sprache einräumen?

    übrigens „hip hop hooray“ geht bekanntlich weniger auf antisemiten als vielmehr auf naughty by nature (1993) zurück…
    ;-)

    1. naja, je nachdem wie man es verstehen möchte oder (aufgrund der umweltbedingungen) verstehen kann ist doch die sprachliche gegenwart – wenn überhaupt – zweitrangig, oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.