lieber spiegel

lieber spiegel,
ein moleskine ist kein „billiges notizbuch„.
entschuldigung, ich habe mich geirrt. es ist gar kein moleskine, wie ich aus berufenem munde erfahren habe.1 aber ich bin nicht der einzige, der sich hierin irrt.2

(via mail von herr s)

  1. danke dafür
  2. soll kein bashing sein. ich kann nur nicht die quelle finden, die mich erstmals auf ahoi polloi aufmerksam machte. damals stand in dem verweis auch etwas von moleskine.

5 Gedanken zu „lieber spiegel“

  1. ja – auch wenn ich inzwischen feststellen musste, dass ich mich wohl geirrt habe – teile ich deine meinung, bzw. liegt hierin auch die motivation des blogposts begründet.-
    auf der anderen seite hoffe ich für den heutigen tag, dass es die heute präsentierten macbooks zumindest preislich in richtung „ramschcomputer“ rücken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.