2 Gedanken zu „nomen est omen“

  1. ja. ohne swr1 leute wäre ich im leben nicht auf das buch aufmerksam geworden. aber weil ich meine eigene kleine namen-theorie habe, ist es mir eine erwähnung wert. (was aber nicht heißt, dass ich den esotherikkram in welcher weiße auch immer gutheiße)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.