erfahrungsbericht, anyone?

ich hab ja den verdacht, dass das hier:

kalt (natürlich nicht ganz kalt) duschen, nur oberflächlich abtrocknen und vor den ventilator setzen…. aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaahhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh!

weniger zur abkühlung als eher zu einer sommergrippe führt. verdunstungskälte schön und gut, aber da bleib ich doch lieber in der klimatisierten bibliothek.
anmerkung: ist jemandem schon die häufung des wortes „bibliothek“ in meinen letzten einträgen aufgefallen?

2 Gedanken zu „erfahrungsbericht, anyone?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.