ansteckungsgefahr

mein verein, der fck (für all diejenigen, die mich noch nicht so lange kennen), kämpft ja derzeit gegen den abstieg. während ich mich seelisch schon auf diesen eingestellt habe, stemmt sich die mannschaft noch dagegen.
nächste woche wird es einmal mehr ein trainingslager geben. im hessischen marburg bezieht das team ab montag quartier in der „vila vita hotel rosenpark“. ob das gut gehen wird darf bezweifelt werden, gehört das hotel doch zur „unternehmensgrippe“ (sic!) vom hauptsponsor…

fck-grippe.jpg

2 Gedanken zu „ansteckungsgefahr“

  1. hej, wenn die in marburg sind, dann kann nichts mehr schiefgehen!! naja ein bisschen heimatpatriotismus sollte ich ja schon haben, als alte hessin ;-) juhu, ich liebe es unqualifizierte und sinnlose kommentare über fussball abzugeben!!

  2. na dann freu dich auf die kommenden wochen. deine unqualifizierten und sinnlosen kommentare über fußball sind hier jederzeit und herzlichen willkommen. darüberhinaus hoffe ich, dass du inzwischen nun auch die klausur hinter dir hast.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.