2 Gedanken zu „sätze für die bücher“

  1. ja … meine schuld… ich hab im zitat den satz davor dann doch weggelassen. nun ergibt sich ja eine völlig neuen aussage, die ich aber erst nüchtern betrachtet, als solche … ach egal … der text ist trotzdem lesenswert, da kann ich ja schonmal komisch verlinken :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.