der abträumer

es ist zeit für ein „ich bin dann mal weg“, was allerdings nur für konstanz gilt. gleich kommen die letzten taschen ins auto und dann geht es heim.

wahnsinn, wie die zeit verging…

(file under: aus der überschrift hätte man was machen können)

0 Gedanken zu „der abträumer“

  1. das freut mich doch! da ich ja mittlerweile lernbedingt kaum noch aus dem haus gehe(n kann) bin ich natürlich ständig online und poste in den lernpausen meistens auch was. in dem Blog wird also mal etwas mehr drinstehen als im alten ;-)
    beste

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.