juli 2011

jetzt ist es passiert. obwohl ich mir für jeden tag einen blogartikel vorgenommen hatte, der dann mit „projekt365“ verschlagwortet werden sollte, verging der juli 2011 mit gerade einmal 26 texten, videos, liedern, bildern, meldungen hier im blog. aber: ich hatte auch mehr als fünf tage urlaub. unterm strich komm ich also hin. irgendwie. rum gekommen bin ich dann offensichtlich auch. war ja urlaub. war ja bitter nötig. juli 2011 weiterlesen

juni 2011

der juni 2011 war ein spektakulärer monat. das schorleblog existiert nun mehr als 2.000 tage, erhielt eine facebook-seite und der traffic ging teilweise durch die decke. 2.652 besuche und 3.634 seitenaufrufe wurden registriert. kommentare und links gingen ebenso ein, wie ein paar klicks bei flattr. dafür vielen dank. auch wenn das projekt365 nicht jeden tag aufging, kamen an den vergangenen 30 tagen immerhin 36 blogartikel zusammen. juni 2011 weiterlesen

april 2011

april 2011 war ein komischer monat, erst zerschieße ich beim deaktivieren mein blog und anschließend komme ich mit meinem projekt365 etwas aus dem tritt. wobei „etwas“ noch untertrieben ist und eigentlich „ziemlich“ heißt. gefühlte 90% des blogs sehen dank zerschossener umlaute und sonderzeichen ziemlich kaputt aus. april 2011 weiterlesen

märz 2011

mist. es ist schon wieder passiert. für mehr als 24 stunden herrschte hier stille. das war dann schon der zweite ausfall meines vorhabens, dass jahr durchzubloggen. trotzdem gab es am ende 35 blogeinträge. mengenmäßig bin ich also weiterhin über dem schnitt. 1.942 besuche und 2.636 seitenaufrufe stehen zu buche und die drei beliebtesten artikel aus dem vergangenen märz 2011 waren: märz 2011 weiterlesen

februar 2011

februar 2011 vorbei. 5/6 jahr noch übrig. 31 artikel hier veröffentlicht. 1.654 besuche 2.156 seitenaufrufe erfreut hier mitlesen gesehen. mehr oder weniger gesehen. manche auch gelesen. es wurde auch wieder kommentiert. es läuft, würde ich sagen. da war wieder befindlichkeit dabei, fußball auch und bilder videos, musik und text. im kommenden monat steht urlaub an. und ich will mehr lesen, mehr sehen, mehr hören, mehr machen. und einiges davon soll hier nicht unerwähnt bleiben. vorher aber noch etwas würdigung – neben dem dank für die wahrnehmung und den besuch meiner seite.
die drei beliebtesten artikel aus dem vergangenen februar 2011 waren:
rainer langhans macht keine werbung…
von wegen
hier – dort
eine gute mischung aus befindlichkeit und effekthascherei, wie ich finde.

zum vergleich:
februar 2010: 2.021 besucher / 2.470 seitenaufrufe (google analytics)
februar 2009: 2.722/3.750 (google analytics)
februar 2008: 1.870/3.437 (google analytics)
februar 2007: 5.081/10.103 (google analytics)
februar 2006: 1.047/- (blogscout)

januar 2011

der januar ist rum und mit ihm gingen hier 39 blogartikel in die öffentlichkeit. es ist schon ein weilchen her, dass im schorleblog so viel passierte. es wurde zwar nicht alles aus dem ärmel geschüttelt, aber zumeist klappte es erstaunlich gut. auch das ist ein weilchen her, wenn ich ehrlich bin. einige kommentare wurden geschrieben – danke dafür – geflattrt wurde so viel wie noch nie, also quasi reichlich – wow auch dafür herzlichen dank – und der monatlichen statistik zufolge gab es 2.051 besuche und 2.792 seitenaufrufe.
die beliebtesten drei artikel im januar 2011 waren:
susi sag mal stadionverbot, st. pauli
panini-album zur frauen wm 2011
ice age 4 trailer
jetzt steht weihnachten fast wieder vor der tür. naja, nicht ganz, aber der januar verging wirklich wie im flug. ich hatte mir ja viel vorgenommen … dabei bleibt es auch.

zum vergleich:
januar 2010: 2.671 besuche/ 3.340 seitenaufrufe (google analytics)
januar 2009: 3,982/5,711 (google analytics)
januar 2008: 3.635/5.983 (google analytics)
januar 2007: 2.310/4.555 (google analytics)
januar 2006: 879/- (blogscout)

dezember 2010

wieder besserer vorsätze blieb es im dezember hier etwas ruhiger als noch im monat zuvor. nur ganz zum ende gab es den umfangreichen rückblick auf 2010, davon war ja schon die rede und es hat auch wirklich einiges an zeit verschlungen. dennoch war das aber nur einer von nur zwölf beiträgen. 1.544 besuche und 2.099 seitenaufrufe markieren dennoch einen zuspruch, über den ich mich sehr freue. das jahr 2011 kann kommen. das gilt natürlich auch für meine leser, kommentare, geschichten und all das andere.

zum vergleich:
dezember 2009: 2.126 besuche/ 2.970 seitenaufrufe (google analytics)
dezember 2008: 2.540/ 3.890 (google analytics)
dezember 2007: 3.131/ 4.997 (google analytics)
dezember 2006: 1.773/2.866 (google analytics)

november 2010

nur 17 blogeinträge brachte der november 2010 mit sich. zur belohnung verzeichnet der monat trotzdem immerhin 2.051 besuche und 2.812 seitenaufrufe und ein iphone gab es on top. so langsam wird mir der november sympathisch, auch wenn es nur vereinzelte ereignisse gab, die es in den jahresrückblick schaffen werden. genau diesem text werde ich mich in den kommenden wochen widmen… und natürlich auch den geschichten, die darin vorkommen sollen. von unterwegs will ich dann auch mal von mir hören lassen. pläne und so.

zum vergleich:
november 2009: 2.510 zugriffe/ 3.342 seitenzugriffe (google analytics)
november 2008: 2.951/ 4.186 (google analytics)
november 2007: 2.713/ 4.630 (google analytics)
november 2006: 1.024 /1.710 (google analytics)