lafayette – mahogany [ep]

in der wikipedia heißt es:

„die mahagonigewächse (meliaceae), auch zedrachgewächse genannt, sind eine pflanzenfamilie in der ordnung der seifenbaumartigen (sapindales). die 48 bis 50 gattungen mit etwa 1400 arten sind hauptsächlich in den tropen verbreitet.“

lafayette – mahogany [ep] weiterlesen

snowboarden 1981: „so viel zum thema surfen“

ich war jetzt schon ein paar jahre nicht mehr auf der piste. aber zuletzt war es so, dass snowboarder und skifahrer friedlich nebeneinander im wintersportgebiet ihre bahnen zogen. das war vor gar nicht so langer zeit noch ganz anders. da waren snowboarder erst gar nicht erwünscht. noch viel früher hat man sie nicht einmal gekannt. z.b. im jahr 1981. snowboarden 1981: „so viel zum thema surfen“ weiterlesen

google street view diffus

stell dir vor, du arbeitest bei einer firma die google street view toll findet und unterstützen möchte. weil die eine jemanden kennt, der von einem anderen etwas gehört hat, weil hinz und kunz ihm übereinstimmend und zuverlässig mitgeteilt haben, wann das streetview-auto vorbeifährt, sammelt das unternehmen sämtliche mitarbeiter um sich, um rechtzeitig auf der straße präsenz zeigt. google street view diffus weiterlesen

the amber unit – “while you started a revolution – we started love”

the amber unit war mir bislang nur vom hörensagen bekannt. seit heute kann ich aber ein wenig mitreden und den leuten was sagen, denn das neue album “while you started a revolution – we started love” kenne ich nun auch vom hören. es ist der erste langspieler, der über die tische von label-neuzugang plusplusrecords geht. wobei der offizielle veröffentlichungstermin noch bevorsteht. am 29. januar ist es so weit. doch dank soundcloud kann sich jeder ein genaues klangbild von der band aus der schweiz malen:
while you started a revolution – we started love by the amber unit

the amber unit sind stevie fiedler, victor hofstetter, yves neuhaus und emanuel epeiser aus basel (natürlich haben sie auch eine homepage). es gibt noch eine vorgeschichte, sprich: vorgänger band namens whysome, doch die sind mir gänzlich unbekannt. „while you started…“ soll die rockgeschichte neu schreiben. möglich. und es könnte sich um eine sehr facettenreiche geschichte handeln. zwischen ruhigen reduzierten stücken, gibt es auch laute gitarrengeprägte songs. unterm strich schöne indierocksongs aus der schweiz. eine gute wahl von plusplusrecords und ein vielversprechender start.

außerdem: was für ein großartiger albumtitel. das wäre ein motto, dem man gleich ein ganzes jahr widmen könnte. noch wäre es ja nicht zu spät.

wer hats erfunden?!

in der schweiz sind seitensprungzimmer offenbar gerade der heiße scheiß. damit die armen menschen, nicht mehr in den büroräumen, autos, der wildnis, den toiletten des landes oder wasweißichwo ihrer lust nachgehen müssen, bieten findige geschäftsleute eine räumlichkeit für die moralisch fragwürdige zweisamkeit. aber wehe es kommt jemand mit beruflichen absichten! hierzulande gibt es fixerstuben und ein paar kilometer südlich seitensprungzimmer…
wem geht es wohl besser?!
ein spezieller service für meine leser aus zürich oder für interessierte.