„verzichten ist das neue haben-müssen“

mir kommt die funkstille hier ja schon wie eine halbe ewigkeit vor, aber die wartezeit auf die neue folge von kloß und spinne toppt das ganze mit links. sechszehn monate – eine gefühlte ganze ewigkeit – war die kneipe von norbert dicht, doch seit kurzem gibt es wieder bier, schnaps, to-do-listen oder not-to-do-listen … „verzichten ist das neue haben-müssen“ weiterlesen

männer wie norbert, kloß und spinne

kloß und spinne gibt es inzwischen nicht nur bei youtube, sondern auch auf dvd. das wollte ich eigentlich etwas ausführlicher erwähnen, aber vielleicht gelingt mir das in den kommenden wochen auch noch. nach folge 18 habe ich hier die folge 19 unter den tisch fallen lassen. zu unrecht. aber wenn es darum geht auf, fremd im eigenen land zu verweisen, dann wäre hier wohl auch das s-wort gefallen und ich will ja meine leser nicht vergraulen.
aber folge 20 von kloß und spinne ist inzwischen schon ein weilchen online. keine frage, auch „männer haben immer recht“, hat das zeug zum klassiker. die kloß und spinne dvd enthält die episoden 1 bis 18… die zweite dvd ist dann wohl nur noch eine frage der zeit. und bis dahin, zum zeitvertreib:

grund zum biertrinken gibts immer

kloß und spinne sind erwachsen geworden. allerdings fällt die 18. folge in die zeit der fußball-weltmeisterschaft 2010 und das kann nicht spurlos an den beiden stammgästen in norberts kneipe vorbei gehen.1 wie auch biertrinker nicht spurlos an der kneipe vorbei kommen. denn den figuren aus volker strübings feder und seiner kamera entgeht nichts. deshalb ziehe ich mal ganz frech den vergleich zum video mit john cleese und behaupte, dass dies nicht zu hoch gegriffen ist, denn auch hier sitzt jeder satz. spinne im fußballrausch:

  1. wie heißt eigentlich norberts kneipe?

seit es internet gibt, will keiner dafür zahlen

es gibt wieder neues von kloß und spinne. zum 17. mal machen sich die beiden kneipenliebhaber zusammen mit norbert und volker strübing persönlich daran, das mysterium namens „liebe“ etwas besser zu verstehen. sehenswert, wie nicht anders zu erwarten:

natürlich auch zu sehen beim schnipselfriedhof.

augengabel, norbert!

von diesem film hätte ich bereits am späten donnerstag abend schwärmen können, aber zur chaussee der enthusiasten habe ich es leider nicht mehr geschafft und deshalb muss ich dann mit dem blogeintrag von volker und meinen youtube-updates vorlieb nehmen. kloß und spinne zum 16. das leben ist ein ponyhof und – einmal mehr – verdammt nah dran an den befindlichkeiten und alltäglichkeiten meiner einers:

großartig!

tach allerseits. kloß & spinne sind zurück

nach langer pause gibt es endlich wieder eine neue kloß&spinne-folge aus der feder von volker strübing. in „das norbertsche theorem“ erklärt den zusammenhang von freud und leid. und ich staune mal wieder wie zeitgeistig die episode ist. im alltags hintergrund lancieren pepsi und coca cola neue marketings-kampagnen und claims, im vordergrund scheut sich n-tv heute nicht eine passantin „ich habe angst vor der zukunft“ sagen zu lassen. ich schweife ab.
meine damen und herren: kloß und spinne zum 15.

zum 14. mal: kloß & spinne

flüsse fließen,
sonnen scheinen,
pflanzen wachsen und kloß und spinne sitzen schon wieder noch immer an der bar.
freiheit kann so schön sein oder „wie eine kopfschmerztablette“

und ich staune einmal mehr, wie nah die jeweilige themenauswahl von kloß und spinne meinem leben sind.

(via schnipselfriedhof)