artikel mit dem schlagwort hotel:

„wenn einer eine reise tut…“ der rest gilt natürlich auch für mich und nach längerer zeit gab es tatsächlich etwas in meinem leben, das den namen „reise“ verdient. ich gehe noch weiter: es handelte sich um einen urlaub. mit einigem drum und dran.


es gibt hotels die kommen für mich als übernachtungsmöglichkeit in frage und dann gibt es solche wie das hotel viva creativo, das blogger zu blogeinträgen anregt andere. mich amüsierte ja eigentlich nur die nachfragen vom bodenseepeter, als er von den 5 euro hörte, die man ihm pro stunde für das wlan abknöpfen wollte. das war »»


falls mich heute abend jemand sucht, ich bin wohl hier zu finden – in der ice bar, dem stockholmer ableger des ice hotels (berühmt aus blitz, explosiv, exclusiv, taff, usw. usf.). ich bin gespannt auf einen vodka-tonic in the rocks und ob wireless-lan bei -5°C sinn macht notwendig ist (bzw. ob es überhaupt angeboten wird). »»




(nicht nur) krümmelmonster aufgepasst: hier gibts cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close