Tickets bei www.eventim.de
artikel mit dem schlagwort hamburg:

neuer monat, neues thema. alte geschichte: liebe! kettcar gehört – ohne zweifel – zu meinen lieblingsbands. hätte die band ein paar jahre mehr auf dem buckel, wäre mein nickname vielleicht auch ein anderer. ich möchte mir aber nicht ausmahlen wie der dann lauten würde. auf „zwischen den runden“ dem letzten album vor der aktuellen, mutmaßlich »»


weil die letzten blogposts von mir stark video-geprägt waren, hatte ich eigentlich gewartet, bis ich mal ohne videos auskommen würde. währenddessen wuchs die liste der offenen video-tabs ins unermessliche. um mal dem tabsuchtsanfall etwas entgegen zu setzen, fasse ich mal zusammen:


und erneut macht ein von mir geschätzter musiker für das von mir geschätzte hamburg den bibo beim bundesvision song contest.


es war keines der besten spiele dieser saison. in der schneekugel millerntorstadion zu hamburg hatten auch die gästefans nicht ihren besten tag erwischt. aber ganz am anfang machten die anhänger der roten teufel unmissverständlich klar, was sie von dem sogenannten st. pauli modell halten. es war ein friedlicher abend. ich hoffe, man sieht sich nächstes »»


in etwa 28 stunden von jetzt an, folgt der fc st. pauli hoffentlich dem fck in die erste bundesliga. die hamburger haben es in der hand, die schon jetzt opulenten jubiläumsfeiern rund um die ersten 100 jahre vereinsgeschichte zu einem rauschenden fest zu machen. ich wünsche es ihnen von herzen. warum? weil in diesem verein »»


die spatzen pfiffen es von den dächern das update hier im blog verhies es: heinz strunk las in der hamburger zoe bar aus seinem neuesten buch fleckenteufel. wer nicht vor ort sein konnte, hatte die möglichkeit, der veranstaltung per live-stream beizuwohnen und wer das auch verpasst hat, bekommt nun die möglichkeit, sich den live-mitschnitt in »»


was macht heinz strunk, wenn er nicht gerade in konstanz liest? (morgen!!!) er fährt zum beispiel mit h.p. baxxter durch die nacht. und wer die erstausstrahlung auf arte verpasst hat oder die kommenden zwei wiederholungen verpassen sollte, hat nun – auch dank intro.de – eine woche zeit. (via laut-fm-kollege nicorola)


hamburg hat die wahl und die partei hat heinz strunk. das passt: (heinz strunk im uebel & gefaehrlich teil 1) (heinz strunk im uebel & gefährlich teil 2) daher: morgen strunk wählen.


an den landungsbrücken raus in ermangelung an bildern von meiner heimat, muss hamburg herhalten ;-) mit dem besuch vor zwei wochen wirken die lieder von dort noch heftiger nach und wenn sie außerdem solche videos haben, dann um so mehr: (direktlink)


i just want to say, that hamburg is an awesome city. i spent my first weekend near/at this beautiful harbour-town. we went to the famous millerntor and the soon to become famous grüner jäger (which is german for gröna jägeren, but doesn’t share the concept of the bar in södermalm). jan wigger was the dj »»




(nicht nur) krümmelmonster aufgepasst: hier gibts cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close