jim carrey brauchte farben

mit seinen filmen brachte jim carrey farbe ins leben vieler menschen. er selbst bringt mit seinerseits mir farben farbe in sein leben. ein kurzes video über den menschen, der offensichtlich nicht nur in der schauspielerei sein talent gefunden hat, sondern in der malerei sein glück (und weiteres talent): jim carrey brauchte farben weiterlesen

disney erzählt und erklärt

sonntage waren früher1 zeichentrick-tage. zeichentrick-tage waren perfekt, wenn es einen film aus dem hause disney zu sehen gab. dumbo, fantasia, das dschungelbuch, peter pan oder die hexe und der zauberer… es gab eine weite bandbreite an schönen filmen, die spannende geschichten erzählten und, wenn sie nicht gerade selber vor dem fernseher saßen, auch zur unterhaltung der erwachsenen beitrugen, indem mal die kinder sie in ruhe ließen. disney erzählt und erklärt weiterlesen

  1. früher: das war die zeit, in der es nur zwei fernsehsender gab und man die berechtigung des dritten entschieden bezweifelte.

egotronic: könnte geil sein… seit 10 jahren

eine gute stunde seines lebens kann, darf und sollte man in die egotronic-doku investieren… „schlägerei zum thema – der 10 jahre egotronic film“ gibts grad auch auf youtube und soweit ich das beurteilen kann, sind auch alle dabei, die was zu sagen haben. keine zeit für langeweile und hohle phrasen: egotronic: könnte geil sein… seit 10 jahren weiterlesen

hochsensibel: die anonymen romantiker

in wenigen minuten ist donnerstag und donnerstags beginnt bekanntlich eine neue kinowoche mit neuen filmen. morgen kommt „die anonymen romantiker“ in die deutschen kinos. keine ahnung wieso, aber ich komme gerade aus der „preview“ eben dieses films aus dem filmtheater am friedrichshain. hochsensibel: die anonymen romantiker weiterlesen