pass auf was du sagst

das geht an die hohlbratzen, die sich hinter einem „das wird man doch mal sagen dürfen“ verstecken oder ihre dummheit ganz unversteckt zur schau tragen. tolle aktion von zahlreichen bundesliga-vereinen und andere organisationen, an der sich auch mein verein beteiligt: pass auf was du sagst weiterlesen

1. fc kaiserslautern – spielplan saison 2013/14 als kalender

seit ein paar tagen ist der neue spielplan der zweitliga-saison 2013/14 schon veröffentlicht und die ersten zwei spieltag sind neben den obligatorischen spieltagen 33 und 34 bereits von der dfl terminiert. es ist also wirklich an der zeit – wie gewohnt und gehabt – den spielplan des 1. fc kaiserslautern der aktuellen saison in einen google-kalender einzupflegen und zu veröffentlichen. bitteschön: 1. fc kaiserslautern – spielplan saison 2013/14 als kalender weiterlesen

2. liga spielplan 2012/13 – 1. fc kaiserslautern

heute gestern wurde der überflüssigste und dritte bundesliga-abstieg der roten teufel noch realer. die dfl hat die neuen spielpläne für die bundesligasaison 2012/13 veröffentlicht und aus reinem eigennutz 2. liga spielplan 2012/13 – 1. fc kaiserslautern weiterlesen

fankongress 2012 – ein rückblick


(trailer)

nicht nur die bundesliga boomt. auch die fankultur erlebt gerade eine hochphase. nur schade, dass hierzulande und zugegebenermaßen überall für einige beides nicht so zusammenpassen mag. reden manche von der bundesliga, dann geht es um ein produkt. hören andere von fankultur, knallen sicherungen durch, weil die söhne mit ihren vätern nicht mehr zum fußball gehen können ohne von „sogenannten fans“ in lebensgefahr gebracht zu werden. fankongress 2012 – ein rückblick weiterlesen

bundesliga spielplan 2011/12

heute hat die dfl den bundesliga-spielplan für die 49. spielzeit veröffentlicht. natürlich sind die spieltage an sich – mit ausnahme der spieltage 33 und 34 – noch nicht exakt terminiert, aber die richtung für die saison 2011/12 steht immerhin.
deshalb ist es an der zeit, eine alte gewohnheit (siehe 08/09, 09/10) wieder aufleben zu lassen. ich habe im google-kalender sämtliche mir vorliegenden daten eingetragen, die den 1. fc kaiserslautern betreffen – abgesehen von vorbereitungs- und freundschaftsspielen.1 natürlich gehört auch eine optimistische dfb-pokal-terminierung in den terminplan. bundesliga spielplan 2011/12 weiterlesen

  1. diese können allerdings jederzeit noch ergänzt werden. sofern jemand möchte.

liebe fans des sv werder bremen,

liebe fans des sv werder bremen liebe fans des sv werder bremen,

für euren diesjährigen besuch am millerntor ist euch die mitnahme von fanutensilien, wie fahnen, doppelhaltern etc. untersagt worden. darüber hinaus führt eure präsenz vor ort ebenfalls zu weit, weshalb ihr am besten gleich zu hause bleibt. wir lassen euch jedenfalls nicht in unser fußballstadion.
dies möchten wir euch erklären: liebe fans des sv werder bremen, weiterlesen

susi sag mal stadionverbot, st. pauli

welcome to the jungle raffiniert, fc st. pauli, das unsägliche thema stadionverbot mit all seinen schwächen ad absurdum zu führen. zuerst willst du damit einen jugendlichen schneeballwerfer aus dem stadion verbannen, was aber dem vernehmen nach auch dank des beworfenen in eine schneeschipp-strafe umgewandelt wird, und dann konfrontierst du einen gegnerischen fan, der am gleichen abend auf die abzäunung geklettert ist, mit einem möglichen stadionverbot. genial! jetzt muss doch wirklich jedem auffallen, dass diese sanktion als pauschalstrafe schlicht ungeeignet ist.
allein, ich befürchte, dass die dfl dieser ironischen wendung nicht ganz folgen kann und – schlimmer – ich vermute, du könntest das sogar ernst meinen.
wem willst du eigentlich etwas beweisen? wie passt dieses vorgehen mit deinem „non established“-motto zusammen? was willst du mit deinem „st. pauli-modell“ bezwecken? alle in eine form pressen, damit du dich schön weiter wider der konformität positionieren kannst? warum musst du belehren?
was soll dann erst passieren, wenn du ein weiteres jahr mit der bundesliga schläfst? gibts dann neue t-shirts? steht dort „strafe muss sein“ drauf?
nicht nur ich denke: es reicht.

szenen eines spieltags

bundesliga im rückblick jeder bundesliga-spieltag ist gespickt mit szenen, die sich mitunter tief in die synapsen der spieler, fußballfans oder medienvertretern graben… und dort geraten sie dann schnell in vergessenheit. schließlich folgt eine woche später bereits die nächste ladung frischer eindrücke. hier will ich für jeden spieltag eine subjektive auswahl festhalten. vielleicht hilft es mir ja beim saison-rückblick 2010/11.

1. spieltag: fc köln – 1. fc kaiserslautern
christian tiffert schießt eine flanke quer über das feld auf ivo ilicevic. kurz darauf wird durch den dadurch eingeleiteten konter das 3:1 für den aufsteiger aus kaiserslautern fallen. doch schon diesen pass honoriert trainer marco kurz mit einer euphorischen jubelgeste.

2. spieltag: 1. fc kaiserslautern – fc bayern münchen
louis van gaal wird vor dem spiel seiner bayern auf dem betzenberg auf sky interviewt. es ist freitag abend. flutlichtspiel. es ist das erste heimspiel nach dem aufstieg der roten teufel. ausverkauft, natürlich. noch steht nicht fest, dass dieses spiel nahtlos in die spektakulären duelle der zwei mannschaften einfügen wird, in dem der sonst treffsichere thomas müller eine 100 %ige chance vergibt und kaiserslautern innerhalb von 66 sekunden zwei herrliche treffer zum 2:0 erzielt. der trainer der bayern wird zur atmosphäre im fritz-walter-stadion befragt. seine augen beginnen zu leuchten. man hat den eindruck, seine gesichtszüge zu einem milden lächeln entgleisen zu sehen. dass er schon einmal als trainer auf dem betzenberg war, ist allgemein bekannt. doch dann erzählt van gaal, auch schon als spieler vor ort gewesen zu sein.

erstliga-fußball in berlin

berlin ist 2010/11 nur zuschauer in der ersten liga auf meiner suche nach einer fußballkneipe für schweden-fans in berlin bin ich zwar leider keinen schritt weiter und was fck-spiele angeht, habe ich auch schon meine heimat gefunden, aber vielleicht ist die auflistung der zitty für ein paar leser hilfreich, die in der hauptstadt noch eine kneipe zum kollektiven fußball kucken der 1. bundesliga suchen. vom fernsehvergnügen abgesehen gibt es in berlin zumindest in der saison 2010/11 ja keine alternativen um bundesliga der höchsten deutschen klasse zu sehen.