Tickets bei www.eventim.de
artikel mit dem schlagwort bahn:

660 kilometer, laut maps.ios 6:50 stunden liegen zwischen meinem elternhaus v5.0 und meiner wohnung in berlin. ich bin zu spät in die hauptstadt gezogen, um noch von der flugverbindung berlin – hahn oder berlin – zweibrücken profitieren zu können. daher bewältigte ich die strecke meist per bahn oder als mitfahrer im auto. heute kommt eine »»


wie für josie ist auch für mich der besuch der u-bahn-station thorildsplan beim nächsten stockholm-trip ein absoluter pflichttermin. ein anderer oder besserer weg, die zahlreichen stunden vor computerspiel-konsolen oder mit gameboy in der hand zu würdigen, als ein besuch dieser 8-bit station fällt mir momentan nicht ein: im idealfall geht es von dort gleich in »»


wenn es irgendwann mal eine bahn-app für den mac gibt, dann hätte ich gerne die funktion, mit der ich sämtliche inhalte auf dem desktop per klick garantiert jugendungefährdend bekomme, die über die option bildschirmschoner oder bildschirm-ganz-aus hinausgeht und mir ein weiterarbeiten ermöglicht. das soll nicht heißen, dass ich ständig jugendgefährdend surfe, aber man kann sich »»


test. im weitesten sinne.


ich schäme mich fast ein wenig, hier vor lachen in tränen ausgebrochen zu sein und mir ist gerade ja nun wirklich nicht nach lachen zumute, aber dafür mache ich eine ausnahme! brisko schneider hätte die bahndurchsage im ice nicht besser bringen können, aber seht selbst: und ganz nebenbei erscheint mir meine heimat in einem völlig »»


also auf trikot, schminke und wm2010-spielplan kann ich – ganz im gegensatz zu meinem panini-stickeralbum – sehr wohl verzichten, aber was saturn sonst noch im wm-paket anbietet, also vier bahntickets für 122 euro, das wäre mir dann doch einen besuch im elektromarkt wert… wer also bis zum 31.8. (und ab dem 12. juni) mit der »»


vorgestern kam es an und gestern hatte ich es endlich in den händen: mein ticket für den vierten spieltag in paderborn: sc paderborn 07 – 1. fck kaiserslautern am sonntag, 30.08.09 um 13.30 uhr – im optimalfall schon etwas früher – stehe ich im block e der energieteam-arena. das passt wie die faust aufs auge, »»


das heutige dritte pflichtspiel der fußball-saison 2009/10 verfolgte ich gezwungenermaßen aus größerer entfernung: im zug unterwegs von deidesheim nach berlin. das ende der ersten halbzeit wurde von mir leider verpasst, da die elektronische reservierungen im ic am falsch eingesetzten zug-waggon scheiterte. und dem livestream der zweiten halbzeit stand entweder die netzabdeckung meines anbieters o2 im »»


eins vorweg: ich bin gerne zugreisender. noch zu prüfungsphasen meiner bwl-zeiten war die bahn ein willkommener ort um zu lernen. damals. als es noch eine direkte zugverbindung zwischen dresden und neustadt/wstr. gab.1 als es mich an den see verschlug, kam nach quälenden wie holprigen regionalexpress-zeiten, endlich der sanft dahingleitende doppelstock-zug (schwarzwald-express genannt… richtig gut sogar »»


bombendrohung oder -alarm am berliner hauptbahnhof. an den treppen zu den gleisen steht mindestens jeweils ein halbes dutzend polizeibeamter. über ihnen hängen bildschirme die die planmäßigen züge der absehbaren zeit auflisten. davor wiederum stehen angehende bahnfahrer. weit und breit keine zusätzlichen informationen. dabei sollte es doch (zumindest technisch) kein problem sein, nachrichten auf den bildschirmen »»


ich habe es gerade schon getwittert, aber ich finde, das ist auch einen blogeintrag wert. ich sitze gerade im ice von mannheim nach hannover und surfe eine stunde gratis. das kam etwas unerwartet aber genau zum richtigen zeitpunkt. heute mittag lag im postfach eine mail mit zugangsdaten für eine gratis surf-stunde im zug. richtige belastungstest »»


konstanz – radolfzell – singen (hohentwiel) – donaueschingen – villingen (schwarzw) – st georgen (schwarz) – triberg – hornberg (schwarzw) – hausach – offenburg – baden-baden – rastatt – karlsruhe hbf – bruchsal – heidelberg hbf – weinheim (bergstr) – bensheim – darmstadt hbf – frankfurt (main) hbf – friedberg (hess) – gießen – marburg »»




(nicht nur) krümmelmonster aufgepasst: hier gibts cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close