dem himmel so nah

irgendwie schon etwas gewagt, den betze „dem himmel so nah“ zu verorten. schließlich mussten nicht nur zahlreiche gegner im fritz-walter-stadion und zuletzt auch der verein selbst durch die hölle gehen. aber andererseits ist dieses gefühl ohne zweifel auch himmlisch und nicht in frage zu stellen.
die kommenden 34 spieltage werden wieder weite wege genommen, viele getränke gekippt, stadionwürste verzehrt, jubelarien angestimmt, zweifel zerstreut, traditionen bewahrt. irgendwie all das, was die dods in dem himmel so nah singen oder zwischen den zeilen beschwören:

es kribbelt nicht mehr, es findet wieder statt… endlich.






(nicht nur) krümmelmonster aufgepasst: hier gibts cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close