juli 2011

jetzt ist es passiert. obwohl ich mir für jeden tag einen blogartikel vorgenommen hatte, der dann mit „projekt365“ verschlagwortet werden sollte, verging der juli 2011 mit gerade einmal 26 texten, videos, liedern, bildern, meldungen hier im blog. aber: ich hatte auch mehr als fünf tage urlaub. unterm strich komm ich also hin. irgendwie. rum gekommen bin ich dann offensichtlich auch. war ja urlaub. war ja bitter nötig.
was die monatliche statistik angeht, habe ich mit einem falschen plugin zu beginn des monats gleich mal drei tage quasi genullt. dennoch gab es 2.454 besuche und 3.502 seitenaufrufe. der positive trend setzt sich also fort. selbst das sommerloch fand dank einer glücklichen themenwahl nicht statt. um so mehr danke ich fürs vorbeischauen, kommentieren und verlinken.
die drei beliebtesten artikel aus dem abgelaufenen juli 2011 waren:
arschlicht
morrissey @ zitadelle
thees uhlmann – zum laichen & sterben ziehen die lachse den fluss hinauf
kino, musik und musik. für den fußball hatte es nicht gereicht, aber das sollte sich in den kommenden wochen wieder ändern. als kleiner bonus sei noch auf das interview zur spanischen revolution verwiesen. der moment (in diesem jahr) in dem die politik einzug hielt im schorleblog. da sind noch ein paar fragen offen, finde ich.

zum vergleich:
juli 2010: 2.123 besuche/ 2.787 seitenaufrufe (google analytics)
juli 2009: 2.655/3.632 (google analytics)
juli 2008: 2.002/3.137 (google analytics)
juli 2007: 2.885/5.552 (google analytics)
juli 2006: keine daten vorhanden






(nicht nur) krümmelmonster aufgepasst: hier gibts cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close