the late call: herz sticht müdigkeit

drüben bei fiket gibt es einen mitreißenden song von the late call namens „fribourg“. und ich frage mich, ob das lied dem ort in der schweiz gewidmet ist oder ob das dem ort gilt, den tocotronic mit „freiburg“ ein denkmal gesetzt haben.1 auf alle fälle bleibt hüben wie drüben der wohlwollende blick von außen den sympathischen schweden vorbehalten, was man auch ganz klar hören kann. die qual der einwohner muss man weiterhin über tocotronic ergründen. wobei johannes mayers gesang wohl die größten textlichen abgründe in den schönsten klängen färben könnte. wie dem auch sei. wer „the late call“ sagt, muss auch unbedingt „cards on the table“ sagen. auch wenn man für kartenspiele absolut nichts übrig hat:

ein herzliches dankeschön gilt tapete, die die fahnen für the late call von flensburg bis konstanz hochhalten.

  1. das frage ich mich weil der gesang für mich – warum auch immer – in erster linie als instrument aufgefasst wird. nur ab und zu springe ich unvermittelt auf die songtexte an.





(nicht nur) krümmelmonster aufgepasst: hier gibts cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close