allein schon das wort (XXIX)

itunesteak

itunesteak setzt sich zusammen aus itunes und bibliothek und setzt der verschmelzung eine schmackhafte krone auf. datenbank als begriff halte ich für unpassend, weil es in der nüchternen beschreibung keinen platz für die gefühlte lässt, die bei gebrauch hervorgerufen werden. archiv als begriff wirkt ebenfalls unpassend, weil leicht angestaubt. oder wie nennt ihr diesen datenhaufen voll mit musik, filmen, büchern, podcasts, usw.?






(nicht nur) krümmelmonster aufgepasst: hier gibts cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close