kochhaus #ilike

jenseits des blogs habe ich schon mehrfach davon geschwärmt, nun wird es mal zeit es auch ausgiebig hier zu tun, denn: ich bin begeistert vom kochhaus. in berlin gibt es inzwischen in zwei stadtteilen ein begehbares rezeptbuch. in schöneberg (10823 berlin) wird man in der akazienstraße 1 fündig. im prenzlauer berg (10437 berlin) steht das kochhaus in der schönhauser allee 46.

kochhaus #ilike

kochhaus-logo

der name kochhaus legt nahe, worum es geht und begehbares rezeptbuch lässt auch nicht viel platz für spekulationen. doch was mich begeistert, findet dazwischen statt. das lebensmittelgeschäft schließt die lücke zwischen uninspirierten bücherregalen voller kochbücher und rastlosen hetzereien durch den supermarkt, nur um dort feststellen zu müssen, dass letztlich eine wesentliche zutat nicht erhältlich ist.
gehe ich ins kochhaus bleibt mir die wahl zwischen ein par vorspeisen, suppen, salat, hauptspeisen (pasta, mit fisch, geflügel, fleisch oder ohne) und nachspeisen und habe ich mich für etwas davon entschieden, finde ich sämtliche zutaten für zwei bzw. vier personen an dem tisch vor, an dem das jeweilige gericht „ausgestellt“ ist. das rezept wird ebenfalls mitgegeben und wer mag, kann sich den genuß mit ausgesuchten genußmitteln versüßen.
kochkurse gibt es natürlich auch und kochutensilien stehen ebenfalls bereit. ganz im gegensatz zu manchen supermärkten der haupstadt reicht die öffnungszeit bis 21 uhr, was manch einem dann doch noch das kochen zum feierabend ermöglichen könnte. außerdem gibt es für einige stadtteile berlins einen lieferservice. d.h. man kann bequem im internet sein abendessen zusammenstellen und zu einem festgelegten zeitpunkt, werden die zutaten geliefert.
ich hatte zwischenzeitlich bereits mehrfach das vergnügen mich an fusilli mit ricotta und frischem babyspinat und schwarze tagliolini in paprikaschaumsoße mit gebratenen kräuterseitlingen zu versuchen und es war ein gaumenschmauß. rein preislich bewegt sich das kochhaus über dem discounter, denn der service-gedanke ist soweit ich das sehe ein wesentliches merkmal und service kostet nunmal, aber niemand muss oder wird sich ruinieren.

die facebook-seite hat gegenwärtig fast 4.500 fans. ich denke, da ist noch viel platz nach oben. so lang gibt es das kochhaus ja noch gar nicht.






(nicht nur) krümmelmonster aufgepasst: hier gibts cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close