hätte wäre könnte wenn

berlin ist die hölle. berlin bietet mir so viele konzerte, dass ich mich innerhalb von monaten ruinieren könnte und für meinen finanziellen bankrott allenfalls ein müdes lächeln übrig hätte. aber weil ich mir meinen ruin noch aufspare, ist berlin für mich zur zeit ein ständiges verpassen. viele tolle bands geben sich hier die klinke in die hand und ein dutzend freunde kommt aus dem kopfschütteln nicht mehr heraus, weil ich doch tatsächlich dieses konzert oder jenen künstler verpasst habe.

es würde mir wohl auch so gehen, denn auch ich bin fassungslos was ich mir in berlin alles entgehen lasse. deshalb ist es zeit für eine bilanz und ein ständiges bilanzieren… es geht darum, konzerten die ich gerne vor ort gesehen hätte oder gerne sehen würde, hier einen platz zu geben. für den fall, dass ich die konzerte eben aus verschiedenen gründen eben nicht besuche, was geschah, geschieht und geschehen wird. es ist auch eine erinnerungsmöglichkeit für mich, denn vielleicht gelingt es ja irgendwann doch das eine oder andere konzert mitzunehmen. in diesem fall würde der abend von der noch zu schreibenden liste verschwinden und irgendwie ausführlicher als nur mit wenigen daten hier in diesem blog zur sprache kommen. diese noch zu schreibende liste ist irgendwie auch (m)eine konzertempfehlung. mal sehen was draus wird. und sorry… die liste (seite) wird erst in den kommenden tagen erstellt… an terminen sollte es allerdings nicht mangeln.






(nicht nur) krümmelmonster aufgepasst: hier gibts cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close