liebe fans des sv werder bremen,

liebe fans des sv werder bremen liebe fans des sv werder bremen,

für euren diesjährigen besuch am millerntor ist euch die mitnahme von fanutensilien, wie fahnen, doppelhaltern etc. untersagt worden. darüber hinaus führt eure präsenz vor ort ebenfalls zu weit, weshalb ihr am besten gleich zu hause bleibt. wir lassen euch jedenfalls nicht in unser fußballstadion.
dies möchten wir euch erklären: seit 2007 gibt es beim fc st. pauli die (damals in der liga einmalige) regelung, dass alle fanutensilien grundsätzlich erlaubt sind, um allen gästefans die gelegenheit zu geben, ihre kurve lebensfroh zu präsentieren.
sollte es aber zum einsatz von pyrotechnik kommen, wird diese erlaubnis für die nächsten jahre verweigert und es wird nichts erlaubt, was über kleidungsstücke hinausgeht. sollte einer unserer besucher mit bechern nach linienrichtern schmeißen, kann es passieren, dass fußballfans der eintritt ins stadion verweigert wird.
leider ist es beim letzten heimspiel des fc st. pauli am millerntor zum becherwurf sowie weiteren zwischenfällen gekommen, so dass euch heute dass betreten des stadiongeländes nicht genehmigt wurde.
wir würden uns freuen, wenn wir uns an die regeln halten, so dass euch wir in zukunft womöglich wieder den zugang zum stadion gestatten können.
denn auch der fc st. pauli hält nichts von übertriebenen verboten1 und würde lieber eine bunte fankurve, auch im gastbereich, sehen.
wir wünschen ein schönes spannendes und friedliches spiel! viel spaß vorm fernseher!

fc st. pauli von 1910 e.v.

non established since 1910

gästefans, bei denen das sogenante st.-pauli-modell zum tragen kam, werden einen großteil des obigen textes schon kennen. zumindest als letztes jahr im dezember der fck im millerntorstadion spielte, wurden flugblätter mit dem erklärbär-text verteilt. das aufheben hat sich für mich gelohnt, finde ich.

  1. jetzt wirds absurd: „‚es ist ja typisch für unsere zuschauer, dass sie sich nicht alles gefallen lassen. wir sind auch ein sehr lebendiger verein, in dem kontrovers über viele dinge diskutiert wird. von daher überrascht mich das nicht‘, sagte st. paulis teammanager christian bönig am dienstag zu der klagedrohung der fangruppe.“ … leider endete die kontroverse diskussion beim st. pauli-modell offensichtlich zu früh.





(nicht nur) krümmelmonster aufgepasst: hier gibts cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close