stars – dead hearts

„the five ghosts“, das aktuelle album der stars, ist bald schon ein jahr veröffentlicht, aber erst jetzt bahnen sich die lieder ihren weg in mein gehör. ach was sage ich. die lieder bahnen sich ihren weg direkt in mein heart dead heart herz.
bei cbc radio gibt es dead hearts (nach wie vor) als mp3 kostenlos zum download.
bislang gibt es noch kein video der kanadier zu diesem song. sobald sich das ändert (und ich es mitbekomme), verschwindet folgendes unbemerkt und wird mit dem dann vorhandenen werk kommentarlos ergänzt:

aber vielleicht braucht es kein video von „dead hearts“. denn wer beim hören des liedes keine bilder vor seinem inneren auge vor sich sieht, dem ist auch mit einem musikvideo nicht geholfen. der wechselgesang von torquil campbell und amy millan rettet ganze wochen.

„i can say it, but you won’t believe me.
you say you do, but you don’t deceive me.
it’s hard to know they’re out there,
it’s hard to know that you still care.“

danke m




kommentieren zu “stars – dead hearts”

kommentare nicht zugelassen.




(nicht nur) krümmelmonster aufgepasst: hier gibts cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close