27. spieltag: fortuna düsseldorf – fck 0:0

zum wohl die pfalz
zum wohl die pfalz – zum auswärtsspiel nach düsseldorf

null zu null. stimme verloren, aber punkt gewonnen. das düsselsdorfer stadion mit 35.100 zuschauern nur solala gefüllt, aber gästesupport mit ca. 4.500 fck-fans durchaus beachtlich. nur ein knallkopp hinter mir ließ sich wohl durch übermäßigen alkoholzuspruch, entspannten polizisten rund ums stadion sowie ordner außerhalb (außerhalb!!! danke. ehrlich.) vom gästeblock aber vor allem aufgrund absoluter unbelehrsamkeit zum zündeln hinreißen. mein talent zum gedankenlesen ermöglicht mir ein gedankenprotokoll von dem heini. er dachte sich folgendes: “     „.
bislang mein teuerstes auswärtsspiel dieser saison (wenn alles „klappt“, wird es wohl nur durch koblenz getoppt) aber jeden cent wert. schade, dass düsseldorf nun doch einen beachtlichen abstand zu den aufstiegsrängen hat. von mir aus hätten sie gerne die augsburger verdrängen können. pauli muss aber auf alle fälle mit in die erste liga.
wehrmutstropfen des abends: „schönen gruß und auf wiedersehen“ werde ich so schnell nicht in der esprit arena ltu arena im rheinstadion singen können/dürfen.

bilder vom auswärtsspiel mal wieder im flickr-set.






(nicht nur) krümmelmonster aufgepasst: hier gibts cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close