die deutschen blogcharts

dass die deutschen blogcharts nicht mehr auf technorati sondern auf icerocket fußen, ist nachvollziehbar und daher auch zu begrüßen. dass nun aber die deutschen blogcharts ohne den schockwellenreiter auskommen müssen, ist ein echtes unding. auch wenn ich nur noch spoaradisch beim „blogger-urgestein“1 vorbeischaue, hoffe ich, dass die deutschen blogcharts in einer woche wieder ahnsehnlicher und – trotz neuer grundlage – wieder ein stück weit vertrauter sind.

  1. man verzeihe mir bitte den pathetischen, aber nicht gänzlich falschen ausdruck.