the same procedure as every year

wie bereits erwähnt: nun geht mein schorleblog also ins vierte jahr. wow. nicht, dass ich das nicht vorgehabt hätte, aber solche vorhaben müssen ja auch noch umgesetzt werden. und weil ja nicht nur ich umsetze, ist es mal an der zeit denen zu danken, die hier passiv oder aktiv mitwirken.
auch wenn es abgedroschen klingt, wirkt und eine solche einleitung das ganze nur noch verschlimmert, danke ich natürlich den zahlreichen kommentierenden. danke.
danke auch an die statistik-abteilung, die da heißen blogoscoop und google analytics.
fotos liefert mir flickr, die ich allerdings auch seit 2006 bezahle… und denen ich trotz zensur die treue halte. schlimm, schlimm.
der kombination aus mento und delicious verdanke ich die socialbookmarks(-beiträge), die manche vielleicht nicht mehr sehen können/wollen, andere dagegen von zeit zu zeit aber auch auf interessantes aufmerksam machen.
meine eigene radiostation ermöglicht mir laut.fm und die hörer sorgen nach vor für einen stammplatz in den top30. wird zeit, dass ich auch mal wieder eigene sendungen moderiere. danke laut.fm.
twitter, hat das rauschen hier etwas verringert und ist inzwischen ein kanal für sich, der eher noch von meinem blog berauscht wird. mal gespannt, wie sich das entwickelt, sobald twitter endlich mal ein geschäftsplan aufgesetzt hat. für den fall der fälle hätte ich noch identi.ca in der hinterhand.
werbung verdanke ich google adsense, linklift, die dabei helfen, die kosten für domain und webspace bei domain*go gering zu halten. und amazon für einen warengutschein alle paar jahre






(nicht nur) krümmelmonster aufgepasst: hier gibts cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close