tourismus-aktionismus: hotel viva creativo

es gibt hotels die kommen für mich als übernachtungsmöglichkeit in frage und dann gibt es solche wie das hotel viva creativo, das blogger zu blogeinträgen anregt andere.

mich amüsierte ja eigentlich nur die nachfragen vom bodenseepeter, als er von den 5 euro hörte, die man ihm pro stunde für das wlan abknöpfen wollte. das war jedoch noch vor der anmerkung, dass blogger, die bis morgen das thema aufgreifen in einer präsentation zum thema tourismus und internet/michmachweb (oder?) erwähnt werden. der entscheidende hinweis kam von oliver gassner. danke dafür und dem aktionismus schließe ich mich selbstverständlich gerne an.

ich hoffe nach dem vortrag (gibt es den dann auch via slideshare?) gehen manchen die augen auf und der wlan-preis runter. dann kommt das hotel viva creativo für mich als potentiellen kunden wieder in frage.

*update* dies ist ab 2009 tatsächlich der fall.






(nicht nur) krümmelmonster aufgepasst: hier gibts cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close