blick nach konstanz

es ist mal wieder zeit für einen kleinen blick nach konstanz. denn da tut sich (mal) wieder etwas:

am 20.10. wird ein stockwerk unter dem waldhaus jakob der montagskreis stattfinden. die veranstaltungsreihe für sinnorientierte, philosophie-interessierte, grübler und alle anderen wird von philosophie-praktikern und gedankengängern angeboten. zu beginn steht „das orientierungslos: philosophische praxis unterwegs“ aus der reihe „philosophische praxis“ im mittelpunkt. diesem unlängst veröffentlichten buch werde ich mich in kürze ausführlicher widmen.

für ende mai 2009 ist ein mapcamp in planung. bis dahin habe ich hoffentlich ein gps-gerät und damit deidesheim in die openstreetmap gebracht.

und der vollständigkeit halber sei hiermit auch nochmal auf den sonntäglichen informellen stammtisch im cafe dom verwiesen, bei dem die digitale boheme bodensee zugegen ist. außerdem soll am 8.11. das stadttheater vor besuchern nur so platzen, denn dort macht heinz strunk auf seiner lesereise station.