kaffeekonsum senken

seit kurzem beschäftige ich mich mit dem thema getting things done, kurz gtd … in der wikipedia). einschlägige quellen (exemplarischer link zu im griff) senden darüber hinaus häufig auch weitere kleine sogenannte „lifehacks„, die manchmal zu kleinen optimierungen im alltag führen, so vielleicht auch mein folgender kleiner (erster bescheidener) tipp für kaffeetrinker:
nachdem meine hochphase des „eine kanne kaffee am tag … minimum“ ärztlich attestiert vorbei ist, führte ein kleiner fehlgriff im supermarkt zu einer ganz angenehmen therapie.
da ich mir aus versehen nur kleine filter für die kaffeemaschine gekauft habe, ist die volle kanne – bei gleicher dosierung – nur noch mit der doppelten oder dreifachen menge an handgriffen möglich. dank meiner bequemlichkeit komme ich so am tag auf etwa 2/3 kanne kaffee. das wird zwar mein arzt noch immer nicht gutheißen, aber irgendwie muss man ja wach werden.






(nicht nur) krümmelmonster aufgepasst: hier gibts cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close