durst ist alle(s)

liebe bionade,
wenn deine hersteller mir in magazinen wie der visions weiterhin etwas zum image von dir verklickern wollen, wenn sie schreiben:

„so ‚in‘, dass es schon wieder so ‚out‘ ist, dass es wieder ‚in‘ ist.“

sehe ich mich gezwungen wieder zur sprite zu greifen und einfach nicht mehr auf meinen durst zu hören. wenn du verstehst was ich meine.
wenn schon werbung – die ich prinzipiell gar nicht verurteile und die unterstützung der visions finde ich sogar lobenswert – dann wenigstens ungezwungen.