allihop

nicht das mein alltag gerade schon herzlich erfüllt wäre, aber heute beginnt dann auch für mich die allsvenskan 2008. vielleicht klappt es ja dieses mal mit einem abstecher zu einem heimspiel im söderstadion?!
während sich just in diesem moment die anhänger die stimme ölen (haha, hier lacht der schwedischkundige … oder er muss wenigstens schmunzeln) erzeugt ein trailer vom umtriebigen etunabajare erwartungsfrohe gänsehaut:

dahinter braucht sich handwerklich wie atmosphärisch der film von dndeluxe nicht zu verstecken. nur während in schweden noch alle wege offen stehen (ich hoffe – wie viele anhänger auch – auf den gewinn der meisterschaft) sieht es hierzulande für meine herzensmannschaft herzlich düster aus. nachdem sogar ich zwischendurch die hoffnungen auf den klassenerhalt (zweite liga! hilfe!) begraben habe, scheint die konkurrenz allmählich den worten („der verein darf nicht aus dem profifußball absteigen“) taten folgen zu lassen und serviert die hilfreichen ergebnisse auf einem silbertablett. vielleicht nutzt die mannschaft ja heute endlich mal die chancen. never surrender!