angefragt

hej s.,
danke der nachfrage, aber ich bezweifle, dass ich für eure community der richtige bin. grundsätzlich halte ich es auf solchen seiten nicht länger als 2 monate aus und darüber hinaus dient mein blog auch dazu, weiterhin auf die vzs oder spaces verzichten zu können. natürlich ist es toll „dass man längst verloren geglaubte bekannte online trifft“ (zitat aus einem anderen, aber sicher vergleichbaren, zusammenhang gerissen), aber wieso soll ich so etwas gerade online wertschätzen, wenn sich real mitunter absichten dahinter verbergen?

„schüler, azubis, studierende, junge erwachsene und alle anderen, die auf der suche nach ihrem traumberuf sind“ habe ich darüber hinaus in meinem umfeld eigentlich zu genüge. d.h. schüler eher nicht (mehr), aber von der schule hab ich eh genug. und das beste ist sowieso: ich habe in meinem umfeld sogar menschen, die ihre traumberufe bereits ausüben.

die preise sind darüber hinaus zwar auch schön und gut, aber wenn ich schon ernsthaft als testender angefragt werde, wäre mir eine echte vergütung lieber und nicht die aussicht auf eine verlosung oder ein diffuses „kleines dankeschön“ (auf der website steht etwas von einem usb-stick… braucht man etwa mehr als einen?). natürlich weiß ich aber auch, dass es genug menschen gibt, für die das keine hürde darstellt. aber so sind die regeln.

nichts für ungut,
viel erfolg mit dot-friends (ich will mal nicht so sein) und schönen gruß vom bodensee






(nicht nur) krümmelmonster aufgepasst: hier gibts cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close