artikel aus dem jahr 2008:

na das haben wir doch wieder gut hinbekommen. 2008 ging ohne größere schäden vorbei und alle möglichkeiten stehen weiterhin offen. ich wünsche allen meinen lesern ein erfolgreiches, krisenfestes und gesundes jahr 2009. und einen schönen abend, aber bitte das aufräumen nicht vergessen ;)


created by oneplusyou – free online dating neid in den straßen von konstlingen!


[anmerkung von olli: ich hatte matze um einen text zu meinen top 15 singles gebeten, um das nüchterne charts-schema etwas aufzubrechen. und weil es sein text ist, habe ich gleich einen autor-account angelegt. ordnung muss ja schließlich sein… außerdem erspart mir das die unterschlagung der großschreibung. meine rezensionen seiner top 15 – eine hand wäscht »»


bwl zwei null · gebührenfinanzierte internetinhalte: die zukunft für den journalismus? vorschlag einer alternative zur flatrate (tags: journalismus decissionenabling medienwandel medien paidcontnet rivva xing zeitungen idee via:mento.info)


pushing daisies war und ist von der ersten ausstrahlung auf pro 7 eine für mich liebgewonnene serie, die nicht nur feuilletonisten begeisterte sondern auch einige preise einheimste. doch diese erfolge sind offenbar nichts wert im fernsehgeschäft. wenn nur ein zuschauer bei der ausstrahlung der nächsten episode husten muss, scheuen die fernsehmacher den schnupfen und setzen »»


youtube – dan gilbert: exploring the frontiers of happiness being aware of error in odds and error in value (tags: happiness likelyhood ted diskussion psychologie society entertainment choice culture mankind dangilbert entscheidungstheorie decission talk)


pfälzische dialekte – wikipedia eine hilfreiche und ausführliche abhandlung über den pfälzer dialekt (tags: dialekt sprache pfälzisch pfalz wikipedia mundart theorie via:mento.info) pfälzisch wörterbuch für zugereiste (tags: mundart dialekt sprache deutschland pfalz pfälzisch wörterbuch language dictionary via:mento.info)


handverlesene albumcharts für das jahr 2008: gibt es nach dem klick 1. portishead – third 325 punkte * 2. fleet foxes – fleet foxes 288 * 3. tv on the radio – dear science 285 * 4. get well soon – rest now weary head you will get well soon 256 * 5. mgmt – »»


amazon.de füllartikel suche wie der name schon sagt. die seite hilft dabei, die magische grenze von 20 euro zu knacken, falls man mal keinen bücherwunsch hat (tags: amazon search geld via:mento.info) omg, we're not bffs anymore? getting 'unfriended' online stings – wsj.com das drama rund um das "ent-freunden" in social networks… (tags: facebook socialnetworking psychology »»


aus reiner neugier stelle ich mal die frage nach dem murp. was ist ein murp? was ist der murp? was ist die murp? was ist das murp? was ist murp? zum jetzigen zeitpunkt verhält es sich so, dass ich weiß, wo die antwort steht1, sie mir aber bislang noch nicht bekannt ist. das wird morgen »»


cardigans nina persson führt mit dem a camp bekanntermaßen ein musikalisches doppelleben, das in den kommenden wochen und monaten ihren kalender und sicher die terminpläne einiger fans weltweit dominieren wird. in deutschland muss man sich allerdings noch bis zum 2. februar etwas gedulden, bis das nächste album colonia erscheint. bis dahin und weil gerade weihnachtszeit »»


vor längerem stolperte ich über einen blogeintrag bei ronnie grob, der auf eine sendung mit peter sloterdijk verwies.1 der blogeintrag enthielt ein (youtube-)video in der üblichen 10-minuten-länge. die qualität des videos gehört sicher nicht zu den besten, da es aber um einen (philosophischen) dialog mit frank a. meyer geht, ließ sich das ständige flimmern durchaus »»


lastfm love/twitter mashup sendet liebe… äh lieblingssongs nach klein twittersdorf (tags: twitter last.fm mashup web2.0 music tools webservice tweet)


im idealfall sind alle einkäufe erledigt, die vorbereitungen fürs erste getroffen und der morgen des heiligen abends kann in aller ruhe mit einem ausgiebigen frühstück beginnen. aber die realität ist wohl eine andere. auch wenn die meisten wohl erst nach der bescherung hier wieder vorbeischauen werden/können, wünsche ich meinen lesern ein god jul, fröhliche weihnachten »»


die top-15 songs der redakteure von laut.de rotieren neuerdings in der just dafür geschaffenen radio-station auf laut.fm. meine lieder des jahres 2008 gibt es zu folgenden zeiten auf die ohren: dienstag 2-3 & 20-21 uhr, mittwoch 19-20 uhr, freitag 1-2 uhr, samstag 9-10 uhr, sonntag 15-16 uhr


to do lists – how we love them! – blog – get everything done ausgewählte und zeitlose tips für und rund um die to-do-liste (tags: tipps gtd timemanagement todo productivity via:mento.info) bulk edit address book data | mac 911 | macworld etwas umständlich, aber weniger arbeitsintensiv als händisch kontakt für kontakt zu aktualisieren (tags: howto contacts »»


„stellt eich vor, ich henn’s chrischdkinndsche gesiehn… es fiel dorsch de pällzer wald unn konnt nimieh stiehn… all iwwerall uff de tannespitze, sah es goldene lichtlein blitze…“ (via der betze brennt) feinste mundart und ein großteil dessen, was man als fck-fan zum jahr 2008 sagen und hören muss… versteht außerhalb der pfalz1 natürlich wieder keiner. »»


sechs meiner sieben ausgewählten redaktionscharts liegen mir bereits vor. das chartsaggregat 2008 (link funktioniert erst nach fertigstellung) steht kurz vor der vollendung… trotzdem muss ich wohl noch eine woche auf die veröffentlichung warten. deshalb treffe ich hier mal ein paar einleitende maßnahmen: chartsaggregat? was soll das? der popkulturjunkie hat mich 2007 auf die idee zu »»


largehearted boy macht (oder machen) sich auf sämtliche die jahrescharts dieser erde zu sammeln. ein großes vorhaben, aber das ergebnis ist vielversprechend.


pr blogger: online-identität: mehr geben, weniger nehmen ein kleines plädoyer für mehr altruismus, das alle profitieren lässt. (tags: www persönlichkeit pr identität tipps via:mento.info) stop sharing your twitter credentials « twitpay (tags: twitter web authentication tipps blog via:mento.info)


bloggen zwischen den jahren … vielleicht das undankbarste was es in klein-bloggersdorf1 gibt. nicht dass es hinterher heißt, ich hätte nichts gesagt. gibt es klein bloggersdorf eigentlich noch? muss mal robert fragen ↩


ein kleiner jahresrückblick ohne anspruch auf vollständigkeit universitätsabschlüsse: 1 neue macs: 1 gekaufte dauerkarten: 1 betzenberg-besteigungen: 10 vor ort gesehene fußballspiele: 9 umzüge: 2 – davon hemdglonker: 1 besuchte konzerte: 11 – davon festivals: 1 top 15 listen: 2 prinzipienuntreue: ca. ein dutzend mal – davon bereut: 0 kinobesuche: 6 besuchte kinos: 4 radiostationen: 2 »»


macht web 2.0 dumm? – technologie – it + telekommunikation + internet – handelsblatt.com (tags: web2.0 kritik wirtschaft haltung beruf qualität via:mento.info) obama's wide web – washingtonpost.com ein artikel zum wahlkampfteam rund um barack obama (tags: web2.0 usa election08 wahlkampf www print via:mento.info) webworkerdaily » 5 ways to recession-proof your career « (tags: career recession »»


zeitlosigkeit wird unterschätzt (oasis – i’m outta time)


„‚one, two, three, four‘ – der fck spielt fußball wie die songs der amerikanischen punk-band ramones aus den achtzigern klingen: schnell und schmerzhaft für den, der es nicht mag.“ … sagt die süddeutsche1. honda würde wohl sagen: „fck ist punk“ als fck-fan gebe ich mich mit einem simplen „der fck ist wieder da“ zufrieden. (via »»




(nicht nur) krümmelmonster aufgepasst: hier gibts cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close