… ist eine strategie

der diesjährige urlaub ist bereits geschichte. er ging gestern abend los und endete heute morgen. ich kann mich nicht erinnern, wann ich das letzte mal 13 stunden schlafend verbrachte und offenbar war ich mir auch nicht mehr bewusst, wie erholsam das sein kann. der erste morgendliche gedanke widmete sich dann auch zunächst nicht dem rechner sondern einem gemütlichen kaffee, der meinen puls wieder an den der zeit angleichen sollte. (bekanntlich beeilt sich ja die zeit. fragt/sagt olli schulz)
nun passt sich die außentemperatur auch der inneren an. da steht einem harmonischen tag ja nichts mehr im wege…